Im Besuch eines tamilischen Tempels auf Mauritius !





Wieso so viele Statuen ? Es ist so bunt ! Es ist etwas ganz anderes als ein Hindu-Tempel, warum denn ? ... Eigentlich sind die Reaktionen der Besucher immer gleich. Es lohnt sich aber wirklich, ein Kovil (so nennen wir solche Tempel auf Mauritius) zu besuchen. Insbesondere, wenn es Festivals, wie Cavadee (am nächsten 8. Februar) oder Govinden, gibt, aber nicht nur ! Die tamilische Religion stammt aus der dravidanischen Kultur des südlichen Indiens und ist der Ursprung der Hindu-Religion. Die Gottheiten sind ähnlich, die Namen können aber sich ändern. Da wir, bei Moris Otreman, den sanften Tourismus auf Mauritius unterstützen möchten, bieten wir Ihnen vor, unsere so genannte Strasse der Spiritualität zu folgen.


Reisen heisst Treffen und Teilen ! Moris Otreman, für einen sanften Tourismus auf Mauritius !

2 vues

© 2023 par SUR LA ROUTE. Créé avec Wix.com

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • Instagram Black Round